KuH-Brillen in Engelskirchen

KuH-Brillen: Harry Hildmann, Ron Kaltenbach

KuH Brillen in Engelskirchen, Harry Hildmann und Ron Kaltenbach

Seit März 2016 selbständig in Engelskirchen. 
Das Ladenlokal in einer Top-Lage am Bahnhofsplatz zwischen Friseuren und Apotheke, jede Menge Parkplätze vor der Tür. Zusammen mit dem ehemaligen Mitarbeiter Ron Kaltenbach wurde das KuH-Brillen Geschäft gegründet.

Warum KuH werde ich oft gefragt.
KuH setzt sich zusammen aus den Initialien der beiden Inhaber K für Kaltenbach und H für Hildmann, daraus wurde KuH und in Anlehnung an die Optik:  KuH-Brillen.


Hier geht es zu KuH-Brillen

Neue Ausrichtung

2022 wurde eine KuH-Brillen Verwaltungs UG gegründet und die KuH-Brillen GbR in eine KuH UG (haftungsbeschränkt) & CO.KG umgewandelt.
Das Ziel war eine Plattform für die Erweiterung des Unternehmens zu schaffen. Bereits die letzten beiden Jahre haben wir nach Ladenlokalen gesucht um ein weiteres Geschäft zu eröffnen. Der Zufall sollte uns Ende 2022 eine unvorhergesehene Wendung präsentieren.  Wir erhielten das Angebot ein seit 2003 bestehendes Ladenlokal in Wiehl zu übernehmen. Diese Übernahme sollte bis zum Jahresende erfolgen, da die Inhaber zeitnah in Rente gehen wollten.
Und somit starten wir in 2023 mit einem weiteren Geschäft in Wiehl.